Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Las Vegas Reisen - Hotels - Shows - Flüge und Touren online buchen

Las Vegas Hotelangebote
Sept. - Preis/DZ inkl. Resortfee
Flamingo ab EUR 66
New York New York ab EUR 79
Harrahs ab EUR 74
Las Vegas Hotel Preisvergleich
Las Vegas Touren , Tickets und Transfers
Grand Canyon Helikopterflüge ab 299 US$
Grand Canyon Tagesausflug / Bustour
mit optionalen Skywalk ab Las Vegas ab 142 US$
Mystere™ Cirque du Soleil® - Show Ticket ab 88 US$
Touren ab Las Vegas + Show-Tickets
 

Willkommen im Las Vegas Forum von Vegas4You.de
Allgemeines Forum über die Spielerstadt Las Vegas in Nevada USA. Hier können Sie Fragen stellen, sich über Las Vegas informieren oder euch mit anderen Las Vegas Fans austauschen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in diesem Las Vegas Forum.
www.hotelbuchung-usa.de - www.newyork-reise.de

Las Vegas Rundflüge
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 804 mal aufgerufen
 USA Allgemein
Händy Offline



Beiträge: 724

10.04.2004 11:04
Bryce Canyon antworten

Grüezi zusammen,

wer kann mir sagen, wie lange ich mit dem Auto von Vegas in den Bryce Canyon habe ??

Danke und schöne Ostern

Selke Offline



Beiträge: 184

10.04.2004 13:34
#2 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo Händy,

von Vegas in den Bryce Canyon sind es ca. 400 km .
Wenn ihr in diese Richtung wollt, dann nehmt euch doch etwas mehr Zeit, evtl. 3 Tage (übers Wochenende)
und schaut euch die ganze Ecke an. Dort gibt es nämlich geballt sehr viel zu sehen: Zion, Cedar Breaks
Natl. Monument, Kodachrome Natl. Park, Pink Sand Dunes State Park und nicht zuletzt über Kanab das
North Rim des Grand Canyon (auch sehr schön und nicht so überlaufen wie die andere Seite) ... nur mal so.

Viel Spaß und ebenfalls schöne Ostern
Selke

california ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2004 12:13
#3 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo Händy

Muss Selke recht geben, die Gegend ist wirklich schön und sehenswert und hat weit mehr zu bieten als "nur" den Bryce Canyon.

Von Vegas zum Bryce benötigst du gute 5 Stunden (inklusive Pinkelstop). Wenn ich mich richtig erinnere gibt es eine Abkürzung über einen Pass. Allerdings hast du dann nur weniger Kilometer auf dem Tacho, zeitlich macht es nicht viel aus. Am besten gibst du Vegas und Bryce mal unter http://www.mapquest.com als Start und Ziel ein und dann siehst du ja wie lange du genau brauchst. Die Zeitangaben von mapquest sind sehr gut. Wir haben schon mehrwöchige Routen durch halb Amerika so geplant.

Herzliche Grüsse
california

Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

21.04.2004 17:02
#4 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo California,
ich heisse Dich herzlich willkommen.
Thomas

california ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2004 08:51
#5 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo Thomas
Danke
California

Vombi ( gelöscht )
Beiträge:

28.04.2004 16:22
#6 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo Händy
Bist auch aus der Schweiz?
Eventuell bin ich schon zu spät, aber trotzdem: wir machten vor unserer obligaten Vegas-Woche jeweils noch 2 Wochen lang Rundreisen in den USA. Um die Tripps jeweils so gut als möglich zu planen, kaufte ich mir mal für ca. sFr. 100.00 einen "DeLorme"-Routenplaner. Ist absolut Gold wert. Und da ich jeweils wegen der Digi-Cam sowieso den Laptop dabei habe, bin ich in der Routenwahl auch während den Ferien flexibel. Würde ich auf jeden Fall empfehlen, wenn man Rundreisen macht!!

Könnte evt. mein Exemplar zur Planung überlassen.....
Viele Grüsse
Daniel

california ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2004 12:34
#7 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo Vombi

Ist "DeLorme" ein elektronischer Routenplaner? Ich hatte früher auch immer den Laptop dabei, allerdings wurde mir das mit der Zeit zu mühsam. Jetzt habe ich 3 grosse Memory Karten für die Digi-Kamera und lass den Laptop zu Hause.

Bin übrigens auch aus der Schweiz (Solothurn).

Herzliche Grüsse
California

Vombi ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2004 13:23
#8 RE:Bryce Canyon antworten

California
So so, aus Solothurn!! Kennen wir uns per Zufall? Sitze hier am Arbeitsplatz und sehe auf den City-Parkplatz runter - in Solothurn, wohl verstanden! Wohnen tu ich in Bellach!Zufälle gibts.....
DeLorme ist ein elektronischer Routenplaner: CD rein und los gehts. Wie gesagt, hat mir schon viele nützliche Dienste erwiesen und ohne den Planer hätten unsere Ferien wohl kaum immer so reibungslos funktioniert.Tja, den Laptop würde ich auch gerne zu Hause lassen, aber auf eine 512MB CF-Karte passen bei mir nur gerade 52 Fotos; da bräuchte ich für 3 Wochen Ferien ja über 10 solcher Karten

Grüsse aus der Westbahnhofstrasse!

california ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2004 12:22
#9 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo Daniel

Westbahnhofstrasse? Da hab ich mal gearbeitet, bei Atag Ernst & Young.

Ob wir uns kennen? Nein, ich glaube nicht, könnte aber sein dass ich deinen Bruder kenne. Ich gehe mal davon aus dass Vombi die Abkürzung für von Burg ist? Falls dem so ist und dein Bruder Felix heisst (bin mir nicht mehr sicher ob das sein Spitzname war oder sein richtiger Vorname) und er seine kaufm. Lehre bei Atag Ernst & Young gemacht hat, war er während seiner Lehrzeit mal bei mir in der Abteilung.

Naja, weit weg voneinander wohnen wir nicht. Wohne in Langendorf.

Herzliche Grüsse
Daniela

Vombi ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2004 10:14
#10 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo Daniela
Wie klein die Welt doch ist!! Richtig geraten, Michel (so sein richtiger Name, aber Fritz genannt) von Burg ist mein jüngerer Bruder und hat bei Euch die Lehre absolviert! Ich bin dafür sein 1989 bei der REGIOBANK tätig! Schon Kundin? Die Schweizer in diesem Forum könnten ja bald ein eigenes Treffen organisieren!!

Schöns Tägli
Daniel

california ( gelöscht )
Beiträge:

04.05.2004 11:54
#11 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo Daniel

Hab ich also richtig geraten. Dann kennen wir uns definitiv nicht! Regiobank, hab ich mir fast gedacht als du gesagt hast du hast Aussicht auf den City-Parkplatz. Schon Kundin? Haha, das nennt man Schleichwerbung! Gegenfrage, fährst du ein Auto von General Motors?

Also Spass beiseite!! Bestell deinem Bruder doch herzliche Grüsse von mir. Ich war damals die Revisionsassistentin von Ch. Emmenegger, als Michel im 3. Lehrjahr war.

Wir sind glaub ich mindestens 4 Schweizer im Forum. Das mit dem Treffen ist eine gute Idee. Uebernimmst du die Organisation?

Wünsche dir auch einen schönen Tag.
Daniela Blanc

Händy Offline



Beiträge: 724

05.06.2004 19:51
#12 RE:Bryce Canyon antworten

Hallo,
ja bin ich.
Bin etwas spät sorry.
Deine Reise würde mich trotzdem interessieren.

Gruss Händy

 Sprung  

www.info-kalifornien.de - www.info-florida.de - www.washington-reise.de
Last Minute - Wohnungen - www.paris-infoservice.de

Impressum/Datenschutz - Haftungsausschluss