Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Las Vegas Reisen - Hotels - Shows - Flüge und Touren online buchen

Las Vegas Hotelangebote
Sept. - Preis/DZ inkl. Resortfee
Flamingo ab EUR 66
New York New York ab EUR 79
Harrahs ab EUR 74
Las Vegas Hotel Preisvergleich
Las Vegas Touren , Tickets und Transfers
Grand Canyon Helikopterflüge ab 299 US$
Grand Canyon Tagesausflug / Bustour
mit optionalen Skywalk ab Las Vegas ab 142 US$
Mystere™ Cirque du Soleil® - Show Ticket ab 88 US$
Touren ab Las Vegas + Show-Tickets
 

Willkommen im Las Vegas Forum von Vegas4You.de
Allgemeines Forum über die Spielerstadt Las Vegas in Nevada USA. Hier können Sie Fragen stellen, sich über Las Vegas informieren oder euch mit anderen Las Vegas Fans austauschen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in diesem Las Vegas Forum.
www.hotelbuchung-usa.de - www.newyork-reise.de

Las Vegas Rundflüge
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 635 mal aufgerufen
 Sonstiges zum Thema Las Vegas
Carolyn ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2004 11:54
Preiswerter oder High Limit antworten

Möglicherweise ist die Frage auch ziemlich indiskret, aber alles läuft hier ja ganz anonym ab und wenn ihr die Frage bescheuert findet, dann löschen wir diesen Beitrag einfach wieder. Mich würde interessieren, wie viel ihr im Schnitt für einen Vegas Urlaub investiert (ohne und inklusive Spielen). Ist es eher ein preiswerterer Urlaub (im Preis/Leistungsverhältnis und für die Distanz, dass es ja quasi auf der anderen Seite der Erde ist) für euch oder schon eher High Limit?

Selke Offline



Beiträge: 184

14.04.2004 13:17
#2 RE:Preiswerter oder High Limit antworten

Carolyn,

ohne jetzt genaue Kosten zu nennen ist für uns ein Las Vegas Urlaub schon ein Highlight welches man sich
nicht alle Jahre gönnt. Aber ob ich jetzt 2x im Jahr an die Nordsee fahre und dann dort auch nicht unbedingt
günstig wohne und ausgehen kann oder ab und an mal für 2 oder 3 Wochen in die USA ... das macht keinen
großen Unterschied. Dazu kommt, daß wir nur zu zweit sind und keine Kinder dabeihaben, die ja bestimmt viel
Geld kosten (nur in den Ferien die hohen Preise, alle Augenblicke was zum Trinken oder ein Eis etc.)
Und was mich als alten Buchhalter ja sofort für einen diesjährigen Las Vegas Urlaub begeistert hat ist der
Umrechnungskurs. Leider bröckelt dieser ja im Moment aber wir haben unseren Bedarf schon gedeckt und dadurch
sind die Kosten im Rahmen. So könnte ich jetzt alle Punkte nacheinander aufzählen ... was rechnet man alles
zur Urlaubskasse ? Du hast es ja sicherlich selbst gesehen, wenn man erst mal in USA ist geht es natürlich
auch zum Einkaufen ! Kurz und gut, ob es zum High Limit wird liegt wohl an jedem selbst, was der einzelne
für Vorstellungen hat und auch ob man sich "beherrschen" kann. Hinzu kommt, daß ich selbst absolut kein
Interesse an irgendeinem Glücksspiel habe, so verliere ich nichts ... kann aber auch nichts gewinnen. Mein
Mann ist da mit seinem "Budget" auch sehr sparsam. Ich weiß !!! Dafür fliegt man nicht nach Las Vegas... aber
die Stadt. Sie läßt einen nicht los !! Und auch ohne Gambling ist es traumhaft .

Freu Dich auf Deinen nächsten Besuch,
liebe Grüße
Selke

Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2004 16:38
#3 RE:Preiswerter oder High Limit antworten

Hi Carolyn,
was Du alles wissen willst. Ich warte noch auf Bilder und einen ausführlichen Bericht Deinerseits.
Zu Deiner total indiskreten Frage.
Wie Selke schon schrieb, es kommt eben darauf an.
Ich habe schon einen kostenlosen Trip von einer Woche mit 3 Tagen Frisco hinter mir. Ein Kumpel hat mich 200 mitgenommen und da es mein erster Besuch in Vegas war wurde ich von diesem schlimmen Virus infiziert, der immer noch in mir wütet.
Aus diesem Grund habe ich 2002 und 2003 jeweils einen Kurztrip von 4 Tagen hingelegt. Mit Flügen für 500 Euro und jeweils so 3oo Euro fürs Hotel.( Aladdin und Flamingo ) Pro Tag rechne ich noch 150 Euro zum Zocken ein. Mit Essen und shoppen in den Outlets kommen nochmal 50/Tag hinzu. Jetzt kommt es auch darauf an, was dein Glück im Spiel bringt. Einmal war der Aufenthalt für mich ohne Nebenkosten, da ich das gerade gewonnen habe. Die 2te Reise war alles, was oben steht, weg. Thats Life.
Da ich jedoch nächstes Jahr mit 2 Kindern fahren will, die lassen uns nicht mehr alleine hin, haben auch schon einen kleinen Virus vom Vater abbekommen, muss ich ganz anders kalkulieren. Flug in den Ferien usw. Ich rechne mal vorsichtigerweise mit ca. 3000 Euro für Hotel und Flug. Apropos Flug. Was kostet denn dein Direktflug im Sommer? Übrigens die Hitze ist nicht so schlimm. Letztes Jahr die 40 Grad bei uns waren schlimmer.
So jetzt hab ich Dir aber zum letzten Mal was geschrieben, wenn nicht bald Deine ausführlichen Berichte folgen.
Gruß
Thomas

Thomas ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2004 16:38
#4 RE:Preiswerter oder High Limit antworten

soll 2001 heissen.
Thomas

Jutta ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2004 20:16
#5 RE:Preiswerter oder High Limit antworten

Hallo Carolyn,

ich halte das auch ähnlich wie Thomas. Nur war ich jetzt einige (glückliche)Male für jeweils 2 Wochen in Vegas.
Dafür war mein "Spielbudget" nur ca. 60-70 $ pro Tag. Ist auch noch eine Menge Geld. Meine "Ausrede" ist aber
immer : wenn ich abends im Spanienurlaub (oder sonst wo) 2-3 Cocktails ,Wein oder Sekt trinke , bin ich heutzu-
tage auch einige Taler los . Das habe ich eben in Vegas alles umsonst (von dem kleinen Trinkgeld mal abgesehen,
dafür rennen einem die Cocktail-Ladys ja dann auch regelrecht hinterher:-) . Das macht eben riesigen Spass mit
"Gleichgesinnten" zu spielen, sich ein paar Gläschen zu gönnen (wenn sich das jetzt auch so anhört, aber ich bin
kein Alkoholiker :-)) und dann noch die Möglichkeit Abends mehr Geld in der Tasche zu haben als Morgens
(das ist sogar schon öfters vorgekommen). Diese Urlaube sind schon was besonderes, aber eben mit ca.2500 -3000 €
nicht ganz billig.

Gruß Jutta

Carolyn ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2004 22:43
#6 RE:Preiswerter oder High Limit antworten

Ich war nur einfach mal neugierig... Für den ersten Urlaub jetzt vor ca. 14 Tagen haben ich pro Person für 6 Nächte (Flug und Hotel) 800 EUR gezahlt. (Habe meinen Vater kurzerhand eingeladen und er hat dafür vor Ort vieles bezahlt und das ist dann aufgegangen...) Jetzt im Sommer müssen wir jeder schon etwas mehr hinlegen... hätten für 920 EUR für wieder 6 Nächte (inkl. Direktflug) fliegen können, aber mein Freund und ich haben so schwierige Arbeitspläne und wir können in dieser billigen Zeit einfach nicht gemeinsam frei bekommen. Da wir aber noch nie gemeinsam verreist sind und wir gesagt haben, dass der erste gemeinsame Urlaub etwas besonderes werden soll, haben wir dann auch gerne etwas mehr bezahlt... wir zahlen jetzt für 10 Nächte 1300 EUR pro Person, inkl. Direktflug hin und zurück und Zug zum Flug-Ticket inklusive. Hauptreisezeit eben... Dazu kommen pro Person auf jeden Fall nochmal 97 $ für die Copperfield-Karten und alles, was man vor Ort eben noch so ausgibt. Ich kalkuliere für mich 1500 EUR auf jeden Fall, bis max. 1700 EUR. (Wir haben schon relativ getrennte Reisekassen, wir sind ja noch nicht verheiratet oder so... ::grins::) Will natürlich nicht mein ganzes Urlaubsgeld für dieses Jahr im Sommer schon vollständig verprasseln, wer weiß, wass uns so über Weihnachten noch schönes einfällt... ;) Und ich verspreche, dass meine Fotos und mein Reisebericht bald folgen!! (Es sind so viele Fotos... ich komme mit dem Sortieren kaum durch. Bitte verzeiht! Jeden Abend schaffe ich max. eine Stunde.)

baerenfan ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2004 09:18
#7 RE:Preiswerter oder High Limit antworten

Hallo Carolyn
was bezahlst Du für den Direktflug und ab wo fliegst Du.
Viele Grüße
Birgit

Carolyn ( gelöscht )
Beiträge:

16.04.2004 20:21
#8 RE:Preiswerter oder High Limit antworten

Wieviel der Flug seperat kostet, weiß ich gar nicht... ich erwarte eine Rechnung vom Reiseveranstalter (Thomas Cook) in den nächsten Tagen und evtl. wird es dort aufgelistet sein, aber der Flug wird das meiste von dem Gesamtbetrag ausmachen, schätze ich. Das Hotel ist recht preiswert. Bin aber froh über den Direktflug. Man spart einfach viel Zeit. (Kommen gegen 12 Uhr mittags in Las Vegas an und fliegen erst gegen 18 Uhr abends am letzten Tag wieder ab.) Beim letzten Mal, waren wir erst um 18:00 Uhr da und zurück ging es schon um 08:00 Uhr morgends.

Slider ( gelöscht )
Beiträge:

20.04.2004 21:29
#9 RE:Preiswerter oder High Limit antworten

Hi Carolyn,

für mich ist der Vegas Urlaub definitiv das Highlight des Jahres und daher HIGH-LIMIT!!! Ohne auf die Kacke zu hauen oder übertrieben zu wirken sind bei uns locker 6000,- Euro eingeplant und das Jahr für Jahr.
Grob errechnet sich das so bei 2 Personen:

ca. 1200,- Flug
ca. 1000,- Hotel
ca. 300,- Mietwagen
ca. 1000,- Klamotten, Andenken und die 2ten Koffer!!!
ca. 2500,- Zocken, Zocken, Zocken, Essen, Tanken usw.

Unser erster Vegas Trip war mit ca. 2400,- Euro für alles recht günstig aber wenn ich jetzt mind. einmal im Jahr hinflige dann will ich das VOLLE PROGRAMM!!!! Ich arbeite hart um mir das jedes Jahr zu ermöglichen aber Vegas macht nun mal süchtig!

Gruß Sly

Polli Offline




Beiträge: 222

01.02.2006 13:35
#10 RE: RE:Preiswerter oder High Limit antworten

Flug: bis 500 Euro
Hotel/Woche: bis 500 Euro
Mietwagen: 260 Euro
Budget pro Tag(inkl. Gambling): 100-150 Euro

Vegas ist letztlich nicht teurer als zwei Wochen an meiner Lieblings Destination Malta. Allerdings bin ich Student und werde daher in Zukunft wohl nur noch ein Ziel pro Jahr bereisen können (Vegas ).

Mich würden mal die Künstler interessieren die echt das Maximum bei wenig Geld rausholen. Vielelicht posten ja noch ein paar andere hier.

Gruss,
Polli

wheel_of_fortune Offline



Beiträge: 148

04.02.2006 22:56
#11 RE: Preiswerter oder High Limit antworten

hmm ... 1000 EUR pro Person und Woche ist aus meiner Sicht realistisch (für 2-3 Wochen USA), mein Zockbudget in LV beträgt 200$ pro Tag

Gruss,
WOF

rollercoaster Offline




Beiträge: 516

05.02.2006 18:14
#12 RE: Preiswerter oder High Limit antworten

Hallo

Ich habe bisher immer so ca. 1200.- CHF für Reise und Hotel bezahlt. Dann noch ca. 100$ pro Tag zum Gambeln (teilweise auch wenige weil der Gewinn auf den Putz gehauen wird) und dann noch ca. einmal 200.- CHF zum Shoppen (ich bin ein Mann ich brauche nicht so viel zum shoppen )

Gruss
RC

Fitness »»
 Sprung  

www.info-kalifornien.de - www.info-florida.de - www.washington-reise.de
Last Minute - Wohnungen - www.paris-infoservice.de

Impressum/Datenschutz - Haftungsausschluss