Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Las Vegas Reisen - Hotels - Shows - Flüge und Touren online buchen

Las Vegas Hotels
Dez. - Preis/DZ inkl. Resortfee
Excalibur ab EUR 62
New York New York ab EUR 82
Rio ab EUR 67
Las Vegas Hotel Preisvergleich
Las Vegas Touren , Tickets und Transfers
Grand Canyon Helikopterflüge ab 299 US$
Grand Canyon Tagesausflug / Bustour
mit optionalen Skywalk ab Las Vegas ab 142 US$
Mystere™ Cirque du Soleil® - Show Ticket ab 90 US$
Touren ab Las Vegas + Show-Tickets
 

Willkommen im Las Vegas Forum von Vegas4You.de
Allgemeines Forum über die Spielerstadt Las Vegas in Nevada USA. Hier können Sie Fragen stellen, sich über Las Vegas informieren oder euch mit anderen Las Vegas Fans austauschen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in diesem Las Vegas Forum.
www.hotelbuchung-usa.de - www.newyork-reise.de

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.874 mal aufgerufen
 Restaurants und Buffets
Seiten 1 | 2
baerenfan ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2005 18:47
Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hallo,
kann mir jemand sagen ob es erlaubt ist Kaffee, vakuumverpackt, mitnzunehmen ??????

Viele Grüße
Birgit

Dieter ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2005 19:16
#2 RE:Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Lebensmittel die Vakuumverpackt sind und nicht zur Gruppe der Früchte gehören sind in der Regel kein Problem...
Aber so schlecht ist der Kaffee nun drüben auch nicht mehr
...

baerenfan ( gelöscht )
Beiträge:

08.03.2005 19:49
#3 RE:Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hallo Dieter,
so ist das auch nicht gemeint. Mein Mann hat arge Probleme mit dem Magen und er kann nur eine bzw. zwei Sorten vertragen aus diesem Grund wäre es schön wenn wir "unseren" Kaffee mitnehmen könnten damit wir wengistens Morgens "vernünftigen" Kaffee bekommen. Den ganzen Tag nur Bier *grins* ich weiß nicht.

Viele Grüße
Birgit

Selke Offline



Beiträge: 184

08.03.2005 20:11
#4 RE:Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hallo Birgit,

Kaffee, gerade der vakuumverpackte müßte gehen. Aber wie wollt ihr den dann machen?

LG
Selke

baerenfan ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2005 09:58
#5 RE:Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hallo Selke,
wir haben eine Suite im Jockey Club mit voll eingerichteter Küche (was das genau heißt konnte ich noch nicht rausbekommen, es gibt unterschiedliche Angaben). Aber auf jeden Fall soll eine Kaffemaschine dort sein, ansonsten auf die alte Weise, schmeckt ja auch besser.


Viele Grüße
Birgit

Colt Seavers Offline



Beiträge: 115

09.03.2005 18:44
#6 RE:Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Mich interessiert dann dein Reisebericht wie es im Jockey Club war. Die Tage dieses Gebäudes scheinen ja gezählt zu sein - an dieser Stelle wird das Cosmopolitan entstehen.

baerenfan ( gelöscht )
Beiträge:

09.03.2005 19:08
#7 RE:Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

na klar,
ich werde mich nicht um einen Reisebericht drücken .
Wir sind selbst mal gespannt. Habe viel Gutes gehört da das Hotel aber abgerissen werden soll, hoffentlich ist alles noch soweit o.K.
Viele Grüße
Birgit

coolrunner ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2005 15:08
#8 RE: Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hallo Zusammen,

wir fliegen das erste mal in die USA und wollen uns für den Flug (Frankfurt-Atlanta) auch selbst etwas zu essen (belegte Brötchen) mitnehmen da uns das Flugzeugessen nicht besonders schmeckt. Kann wir jemand sagen, ob dies erlaubt ist ?

Joe ( gelöscht )
Beiträge:

22.09.2005 17:02
#9 RE: Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hi
dürfte kein Problem sein.Müßt nur alles aufessen,denn Lebensmittel dürfen meines wissens nicht in die USA eingeführt werden.
Gruß
Joe

Holger Offline




Beiträge: 419

22.09.2005 17:27
#10 RE: Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hallo

Joe hat es schon gesagt , ins Flugzeug mitnehmen ist kein Problem, dann aber alles aufessen oder im Flieger zurücklassen. Schokolade ( ohne Alkoholfüllung ), Gebäck wie Kekse oder ähnliches dürft Ihr auch in die USA einführen. ( Hauptsächlich keine verderblichen Waren )

Grüße Holger

renaloco ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2005 10:04
#11 RE: Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Versteh ich nicht.
Wir hatten ganz stinknormale Butterkekse mit - und die wurden uns abgenommen.

LG Renaloco

baxtor ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2005 10:25
#12 RE: Mitnahme von Lebensmitteln Antworten
Hallo,
kommt wie bei vielen Sachen wohl immer ganz auf die Laune des Beamten an.
Ich würde daher sagen, einen Versuch ist es allemal wert, wenn es wirklich nur die zwei Kaffeesorten gibt, die vertragen werden!
Gruß,
Baxtor

baerenfan ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2005 15:43
#13 RE: Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hallo,
wir hatten bei der Mitnahme von Kaffee kein Problem.
Die Butterkekse hat dann aber der Hund des Zollbeamten gefressen, nachdem ich sie aus der Tasche gezogen habe hat er auch schon zugeschnappt und ich habe natürlich auch losgelassen, da ich froh war das der Hund von mir abließ (habe Angst vor Hunden und das hat der natürlich sofort gemerkt).
Viele Grüße
Birgit

baxtor ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2005 19:03
#14 RE: Mitnahme von Lebensmitteln Antworten
Hallo,
vielleicht war es ein extrem hungriger Drogensuchhund? Mal so einen anständigen deutschen Keks, wer sehnt sich danach nicht? War es wohlmöglich ein German Shepard... dessen Vorfahren aus Deutschland kamen? Viele Amerikaner lieben ja einfach alles, was aus Deutschland kommt, vor allem wenn es um Süsses geht...lol
Ist natürlich nicht so witzig, wenn Du Angst vor Hunden hast, das merken die ja echt sofort.
Ich bin eher ein Hundemagnet, weil ich Hunde so mag... egal wohin ich gehe, die Hunde stehen auf mich . Das letzte Mal stand ich am Baggage Claim und da kam eine Beamtin mit ihrem Beagle alias Drogen- oder Sprengstoffhund vorbei und der Hund blieb stehen und schnüffelte an meinem Bein und ich dachte "Ohha, wat nu?"... hatte allerdings auch weder Drogen noch Sprengstoff dabei, aber einem bleibt doch immer das Herz für einen Augenblick stehen, aber dann fing er an mit dem Schwanz zu wedeln und tappste wieder ab. Die Beamtin guckte mich an und lächelte dann, Glück gehabt, aber das wäre ja ein extrem freundlicher Suchhund gewesen, das sieht seine Ausbildung so bestimmt nicht vor...lol
Das Gute bei vakuumverpackten Kaffee: 1. Der Hund wird es vermutlich nicht gleich erschnüffeln und 2. er wird es bestimmt auch nicht aufmampfen! Trotzdem viel Glück dabei!
Wünsche euch noch einen schönen Abend!
Gruß,
Baxtor

baerenfan ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2005 19:19
#15 RE: Mitnahme von Lebensmitteln Antworten

Hallo Baxtor,
es war ein Schäferhund und nach den Keksen habe ich einen "Freund" fürs Leben mehr.
Wir haben uns dann hingesetzt und einen Kaffee getrunken und ich wollte einen Hamburger essen, ging leider nicht, der Hund setzte sich vor mich, legte die Pfote auf mein Bein und hat so lange gejangt bis ich ihm den Hamburger gab.
Der Zollbeamte fand es super lustig und kriegte sich gar nicht mehr ein das ich so gezittert habe und der Hund doch nur mit mir spielen wollte.
Übrigens der Kaffee war im Koffer und keiner hat etwas gesagt.
Viele Grüße
Birgit

Seiten 1 | 2
 Sprung  

www.info-kalifornien.de - www.info-florida.de - www.washington-reise.de
Last Minute - Wohnungen - www.paris-infoservice.de

Impressum/Datenschutz - Haftungsausschluss