Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Las Vegas Reisen - Hotels - Shows - Flüge und Touren online buchen

Las Vegas Hotels
Dez. - Preis/DZ inkl. Resortfee
Excalibur ab EUR 62
New York New York ab EUR 82
Rio ab EUR 67
Las Vegas Hotel Preisvergleich
Las Vegas Touren , Tickets und Transfers
Grand Canyon Helikopterflüge ab 299 US$
Grand Canyon Tagesausflug / Bustour
mit optionalen Skywalk ab Las Vegas ab 142 US$
Mystere™ Cirque du Soleil® - Show Ticket ab 90 US$
Touren ab Las Vegas + Show-Tickets
 

Willkommen im Las Vegas Forum von Vegas4You.de
Allgemeines Forum über die Spielerstadt Las Vegas in Nevada USA. Hier können Sie Fragen stellen, sich über Las Vegas informieren oder euch mit anderen Las Vegas Fans austauschen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in diesem Las Vegas Forum.
www.hotelbuchung-usa.de - www.newyork-reise.de

Las Vegas Rundflüge
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 9.196 mal aufgerufen
 Spielen, zocken, Casinos in Las Vegas
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Scotty007 Offline



Beiträge: 236

23.10.2007 08:05
#16 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

Hallo, an die Schweizer Las Vegas Fans! wie verhält sich das hier mit den Steuern? Denn in der Schweiz sind zwar Gewinne in den Casinos steuerfrei, gemäß einem Sonderabkommen, habe ich gelesen. Aber alle anderen Gewinne sind ab 50,- Franken steuerpflichtig. Weiß hier einer Bescheid? Vielen Dank und viele Grüße Scotty007

rollercoaster Offline




Beiträge: 516

23.10.2007 19:46
#17 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

Hallo scotty

Nur Gewinne in den Schweizer Casinos sind steuerfrei (juhu einmal etwas wo uns der Staat nicht abzockt). Gewinne im Ausland und auch im Internet müssten angemeldet werden. Früher oder später wird es sowieso über die Vermögenssteuer abgerechnet. Das mit dern 50.- Fr. stimmt. Sobald man im Lotto auch nur 50.05 Fr. gewinnt, werden davon noch 35% Verrechnungssteuer abgezogen. Das ist total nicht mehr Zeitgemäss und sollte meiner Meinung nach erhöht werden.

Gruss
RC

werni_CH ( gelöscht )
Beiträge:

24.10.2007 23:47
#18 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

@ Scotty,
bist Du Schweizer? Dann brauchst Du nach meinem Wissen keine ITIN, Deutschland und viele andere Länder haben ein Abkommen mit den USA, nicht aber die Schweiz. Also drücken wir die Gewinnsteuer voll ab, müssen aber in der Schweiz, wenn Du den Gewinn bei den Steuern angibst "nur" noch Vermögenssteuer darauf bezahlen da eine doppelsteuer nicht erlaubt ist. Sonst müsste der Gewinn im ersten Jahr als Einkommen versteuert werden.
Ich hatte leider noch nicht das Vergnügen Steuern in Vegas abzudrücken. Spiele auch keine Slots und an den Table Games (BJ / Craps / Poker Cash Game etc.) fallen keine Steuern an. Einzig bei den Pokerturnieren die ich seit 2 Besuchen spiele könnte das passieren.

Hat ein Schweizer schon Steuern bezahlt und kann meine Annahme bestätigen, über Gewinnsteuer für Schweizer in den USA?

Wenn Du hier in der Schweiz gewinnst und Gewinnsteuer bezahlst und Du das dann bei der Steuererklärung angibst bekommst Du ja die Gewinnsteuer zurückerstattet, musst den Gewinn aber als Einkommen versteuern. Was sich dann je nach Höhe und Steuerprogression meistens auf +/- 0 ausgeht. Ausser bei kleinen Gewinnen, die bleiben Dir, da sie Dich nicht in eine wesentlich höhere Steuerklasse heben.

Gruss werni

""SOME PEOPLE WORK I PLAY POKER""

Vegas ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2007 09:08
#19 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

Hallo,

ich gehe zwar auch davon aus, nicht gerade als Millionär nach Hause zu kommen (wobei ich dann wahrscheinlich da bleiben würde )aber vielleicht gewinnt man ja doch etwas.
Bekommt man eigentlich in jedem Fall die ITIN Nummer + Gewinn auch nachträglich oder hängt das mit dem good will des Casinos zusammen?
Dann wäre man doch auf der sicheren Seite, wenn man sich die ITIN vorher hohlen würde, oder?
Ich würde mich in den Hintern beißen, wenn ich läppiche 10$ drüber wäre und die Steuern dann bezahlen müsste.

Viele Grüße
Vegas

Scotty007 Offline



Beiträge: 236

25.10.2007 09:49
#20 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

Hallo, RC, vielen Dank für deine Antwort. Ich glaube kaum, daß ein Schweizer einen Gewinn bis 1.200,- Dollar angibt. Denn es merkt ja keiner. Man kann sich ja die Gewinne direkt am Automaten abholen und bis zu diesem Betrag fragt ja keiner nach. Wir haben sowieso nie das Glück - bei uns geht es immer 0/0 auf, vielleicht mal so 30-40 Dollar, das wars dann aber auch schon. Na ja, wenigstens kann man dann kostenlos spielen - es soll jaauch Spaß machen.
Wir gehen ab und zu nach Schaffhausen ins Casino - wir haben in einem Monat mal ca. 400 Franken gewonnen, die sind dann aber mit den darauf folgenden Besuchen gerade wieder nach dem Motto "wie gewonnen so zeronnen" draufgegangen. Aber was solls, wir haben wenigstens nichts draufgelegt.
Nun gut, sollte ich das Glück im November haben, über 1.200 Dollar zu gewinnen, müßte ich die 30 % Gewinnsteuer sowieso in den USA lassen! Doppelbesteuerung gibt es ja zum Glück nicht. Kann nur sein, daß das Finanzamt hier dann die restlichen 5 % anfordert.
Hast du eigentlich schon mal was gewonnen?
Viele Grüße Scotty

Scotty007 Offline



Beiträge: 236

25.10.2007 09:57
#21 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

Hallo, werni,
vielen Dank für deine Antwort. Ich bin zwar keine Schweizerin, aber mein Mann arbeitet hier seit über 5 Jahren, im Moment läuft die Bewilligung von B auf C. Bisher haben wir nur mal 400 Franken in Schaffhausen gewonnen. Wir hatten auch noch nicht das Vergnügen, in Las Vegas zu gewinnen, vielleicht aber im November! Ich wünsche dir viel Glück bei deinem nächsten Besuch bei deinen Pokerturnieren.
Ach ja, wie hoch ist denn die Vermögenssteuer? Die Steuergesetze hier sind sowieso genau so kompliziert wie in Deutschland, nur kann man nicht so viel absetzen, na ja, die Einkommensteuer hier ist auch viel geringer. Dafür sind eben Ehepaare benachteiligt, das ist eben in D. wieder besser. Ich habe mich schon gefragt, warum so viele Paare hier ohne Trauschein zusammenleben - jetzt weiß ich es.
Sollte ich gewinnen, sage ich genau Bescheid.
Wann fliegst du wieder nach Las Vegas?
Viele Grüße
Elli

werni_CH ( gelöscht )
Beiträge:

25.10.2007 19:49
#22 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

@ vegas
zu Deiner Frage habe ich keine Erfahrung, hier aber ein Ausschnitt von doodie aus dem Partnerforum.
-- Wir hatten ja im letzten Jahr gewonnen und trotz des Ausdruckes der Steuerbestimmungen hat das Casino das überhaupt nicht interessiert, auch den Manager nicht. Wenn man da nicht einen guten Host hat, hat man kaum eine Chance 30% wurden abgezogen und uns das Form 1042-S ausgehändigt indem der Stuerabzug bestätigt wurde. Damit und dem Form 1040-NR bekommt man dann im nächsten Jahr die Steuerrückerstattung und eine TIN bei der IRS.
Vorher eine TIN zu holen ist natürlich möglich, aber auch nicht so einfach. Wir sind da schon mal vor die Wand gelaufen.--

@ Elli, doppel genäht hält besser, ich habs erst jetzt gemerkt.....
In der Schweiz ist halt auch nicht alles Gold was glänzt
zur Vermögenssteuer, die beträgt 0.15% es gibt aber einen Freibetrag der ist Kantonal verschieden. Wie sollte es anders sein.... für Ehepaare im Thurgau z.B. 100000.- Ich bin aber kein Steuerfachmann, leider im Gegenteil, ich brauche auch einen....
Ich bin erst in einem Jahr wieder in Vegas, dann aber mit Frau und kombiniert mit einer kleinen Rundreise. Es sei denn, es kommt noch ein kurzer solo Tripp dazwischen.
Für Euch ist es ja schon bald soweit, also mache Dir keine Gedanken über Steuern sondern freue Dich.

Gruss werni




""SOME PEOPLE WORK I PLAY POKER""

Vegas ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2007 19:20
#23 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

Hallo Werni,
Danke für die Info.
Also ist es so wie immer, man muß nur die richtigen Leute kennen.

Viele Grüße
Vegas

starshot24 ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2007 13:42
#24 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

Hallo an Alle! "Host" bedeutet ja Gastgeber. Was ist genau damit gemeint wenn Ihr sagt "...mein Host hat die Nummer" besorgt? Bekomme ich einen persönlichen Diener gestellt wenn ich zocke oder wie ist das gemein? Danke für die Hilfe. Gruss Starshot24
P.S.: Wenn es interessiert: Ich bin vom 30.12.07 bis 06.08.08 in LV.

rollercoaster Offline




Beiträge: 516

08.11.2007 22:15
#25 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

Hallo Starshot

Wenn ihr in einem Casino mit der Playerscard spielt und dort einen ordentlichen Umsatz macht kommt der Host von alleine. Der Host wird für euch dann alles machen damit euer Aufenthalt und natürlich das spielen so angenehm wie möglich ist. Ab welchem Betrag das ist kann ich leider nicht sagen abe velleicht jemand von denen der einen Host hat (werni oder gerry glaube ich). Eventuell kommt auch ein Host wenn ihr einen grossen Gewinn macht. Dann will ja das Casino wieder einen Teil reinholen

Gruss
RC

werni_CH ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2007 23:35
#26 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten
schön erklärt RC leider habe ich keinen persönlichen "Diener".

""SOME PEOPLE WORK I PLAY POKER""

hardy Offline



Beiträge: 316

08.10.2013 02:11
#27 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

ja nun aber mal butta bei de fische,
ich habe gerade 1472 gewonnen ( HIPPP HIPPP HURAAAA ) bin zur zeit im hard rock in florida
ok,die haben mir 30 prozent abgenommen, meinten aber,das man das in deutschland bei der steuer wieder bekommt.weis da jemand was? und wenn ja, wo wendet man sich da hin?


gruss aus floridööööööö

( trotz steuerabzug ,freuen wir uns wie bolle )

hvegas

hardy Offline



Beiträge: 316

08.10.2013 02:14
#28 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

hallo gerry,
du weisst doch immer allet

ich habe gerade 1472 gewonnen ( HIPPP HIPPP HURAAAA ) bin zur zeit im hard rock in florida
ok,die haben mir 30 prozent abgenommen, meinten aber,das man das in deutschland bei der steuer wieder bekommt.weis da jemand was? und wenn ja, wo wendet man sich da hin?


gruss aus floridööööööö

( trotz steuerabzug ,freuen wir uns wie bolle )

hvegas

hvegas

gerry Offline



Beiträge: 1.098

09.10.2013 00:18
#29 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

hi,

Gratulation

also mir ist kein Fall bekannt bei der ein deutscher in Deutschland von einer offiziellen Stelle Geld erstattet bekam.
Es gibt einige pfiffige Menschen, die im Internet anbieten diese zu unrecht geleistete Steuer zurückzuholen.
Allerdings wollen die auch einen Batzen davon und irgendwie na ja ich weiß nicht.
Die machen dann eigentlich nichts anderes als eine ITIN zu beantragen und dann in den USA das Geld zurückfordern.

Einziger Weg ist sich eine ITIN Nummer (individual taxpayer Identifikation number) beim Internal Revenue Service
(Steuerbehörde) zu beschaffen.
Es handelt sich hier um das Antragsformular W-7 Application for IRS Individual Taxpayer identification Number.
Auf dem Antrag sind eigentlich recht wenige Daten erforderlich:

Name / Daten wie Geburtsdatum / Ort
Adresse
Passnummer



Ein guter Casino Host erledigt das und wird mit Dir das Antragsformular ausfüllen und einreichen, bei mir ging das über Nacht und der Host bezahlte mir dann auch die vorher einbehaltene Steuer komplett aus.

Geh doch eventuell mal zu der Casino Hauptkasse, nimm Deinen erhaltenen Beleg über die Steuer und den Gewinn mit und frag mal freundlich ob die Dir bei der Beantragung ( über Form W-7 ) Bei dem Erhalt der ITIN nicht behilflich sein können, sag einfach in Las Vegas machen die das.

Dann hast nie mehr Kummer mit Tax auf Gewinne !!
Die ITIN haben übrigens alle die z.B. an Wettbewerben mit Preisgeld in der USA teilnehmen ( z.B. Reiter ).

Leider kann ich Dir nicht bestätigen, das Du zumindest ohne enormen Aufwand irgendwie in Germany an Deine Tax
kommst. Vielleicht hat im Forum jemand dazu eigene Erfahrung, also Kohle ohne ITIN in Germany zurück ?

Gruß Gerry

gerry Offline



Beiträge: 1.098

02.01.2014 02:00
#30 RE: Steuern auf Gewinne?? Habt Ihr Erfahrungen ? Antworten

hi Hardy,

wäre mal interessant zu hören, ob Du damals etwas unternommen hast und wie das dann gelaufen ist.
Wäre sicher für sehr viele hier interessant.

Gerry

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Bingo
 Sprung  

www.info-kalifornien.de - www.info-florida.de - www.washington-reise.de
Last Minute - Wohnungen - www.paris-infoservice.de

Impressum/Datenschutz - Haftungsausschluss