Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Las Vegas Reisen - Hotels - Shows - Flüge und Touren online buchen

Las Vegas Hotels
Dez. - Preis/DZ inkl. Resortfee
Excalibur ab EUR 62
New York New York ab EUR 82
Rio ab EUR 67
Las Vegas Hotel Preisvergleich
Las Vegas Touren , Tickets und Transfers
Grand Canyon Helikopterflüge ab 299 US$
Grand Canyon Tagesausflug / Bustour
mit optionalen Skywalk ab Las Vegas ab 142 US$
Mystere™ Cirque du Soleil® - Show Ticket ab 90 US$
Touren ab Las Vegas + Show-Tickets
 

Willkommen im Las Vegas Forum von Vegas4You.de
Allgemeines Forum über die Spielerstadt Las Vegas in Nevada USA. Hier können Sie Fragen stellen, sich über Las Vegas informieren oder euch mit anderen Las Vegas Fans austauschen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in diesem Las Vegas Forum.
www.hotelbuchung-usa.de - www.newyork-reise.de

Las Vegas Rundflüge
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.285 mal aufgerufen
 Reiseberichte
Seiten 1 | 2
Nummero_9 Offline



Beiträge: 540

30.01.2014 20:45
nicht mehr lange... Antworten

...und es geht wieder los..(und wenn sonst niemand will, übernehme ich halt den 20'000. Forumseintrag

Nachdem ich letztmals einen VLOG gemacht habe und recht Spass daran hatte, hoffe ich, dass ich die Motivation diesmal auch wieder aufbringe..

Los gehts morgen in einer Woche, Zürich-Chicago-Vegas mit Swiss und United, zurück dann am Freitag drauf LAS-Chicago-München-Zürich mit United und Lufthansa.

Nächtigen werden wir die ersten 4 Nächte im Flamingo und die restlichen 3 im Wynn (denke das ist die bessere Reihenfolge ;-) Unterwegs bin ich dieses Mal mit einem Newcomer. Einen Tag später kommt dann noch ein weiterer Kollege hinzu.

Hauptsächlich wird gepokert, haben aber auch noch ein paar andere Sachen auf dem Plan. Einerseits ist dies ein Besuch im Adventuredome. Ende Januar (ja ich weiss, viel Zeit bleibt nicht mehr) sollte dort ja der EL LOCO eröffnet werden. Hoffen wir mal, dass dies auch der Fall sein wird, die Vorschau auf der Homepage sieht nicht schlecht aus. Anschliessend endlich mal das Steakhouse im Circus Circus beehren.

Gerade vorhin habe ich noch Tickets für Recycled Percussion im Quad geordert über Travelzoo (19$ anstelle 82$). Ob die Show überzeugend sein wird werden wir sehen (und falls nicht, kann man bei diesen Ticketpreisen auch einfach aufstehen und gehen ;-)

Zudem natürlich noch Shoppging, Baseball-Cage, Essen und Trinken und einfach treiben lassen und die leicht besseren Temperaturen geniessen..

Ihr werdet sicher hier von mir hören oder sehen..

treets Offline



Beiträge: 133

31.01.2014 10:48
#2 RE: nicht mehr lange... Antworten

Ja,das ist die bessere Reihenfolge, zuerst Flamingo und zum Schluß Wynn.

Wir waren im Dezember erstmals im Wynn (2 x vorher im Encore) und waren
begeistert. Die Hotels haben wirklich Flair.

Wenn Ihr ein Buffet ausprobieren wollt, empfehle ich Euch das im Aria.
Enttäuscht waren wir diesmal vom Dinner Buffet im Wynn, gegenüber
dem Mandalay Bay kein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Lediglich das
Dessert-Buffet war im Wynn sehr gut.
Frühstücksbuffet im Wynn war gut.

Viel Spaß

Treets

laughlin Offline



Beiträge: 54

31.01.2014 11:29
#3 RE: nicht mehr lange... Antworten

Hi Treets; korrektur!Schräg gegenüber vom Treasure Island,nicht MB!
Mfg. Laughlin

Nummero_9 Offline



Beiträge: 540

31.01.2014 11:33
#4 RE: nicht mehr lange... Antworten

Ist schon richtig von treets:
Gegenüber = verglichen mit

laughlin Offline



Beiträge: 54

31.01.2014 15:36
#5 RE: nicht mehr lange... Antworten

Jetzt habe ich es auch "getscheckt"! Laughlin.

Scampi Offline



Beiträge: 20

04.02.2014 16:25
#6 RE: nicht mehr lange... Antworten

@ Nummero_9
Anschliessend endlich mal das Steakhouse im Circus Circus beehren.

Lese immer mal wieder davon, würde mich auch sehr interessieren wie es dort ist bzw. schmeckt!
Steht bei meinem nächsten Besuch auch auf der Liste.

Gruß
Scampi

mps Offline




Beiträge: 172

04.02.2014 17:12
#7 RE: nicht mehr lange... Antworten

Zum Steakhouse im CC. Unbedingt hingehen, lohnt sich trotz des etwas höheren Preises auf jeden Fall. Mein bisher bestes Steak.

treets Offline



Beiträge: 133

05.02.2014 11:54
#8 RE: nicht mehr lange... Antworten

mit welchen Kosten muß man den für ein Steak mit Beilage und Salat
und Bier als Getränk so rechnen im Steakhouse des CC?

Treets

mps Offline




Beiträge: 172

05.02.2014 17:43
#9 RE: nicht mehr lange... Antworten

Steak war bei knapp 50 Dollar mit Beilage. Salat war glaub ich nicht dabei, was allerdings auch nicht nötig ist.
Es steht keine Größe dabei aber ich denke mal es hatte 450- 500 Gramm.

Scampi Offline



Beiträge: 20

07.02.2014 12:36
#10 RE: nicht mehr lange... Antworten

Zitat von mps im Beitrag #9
Steak war bei knapp 50 Dollar mit Beilage. Salat war glaub ich nicht dabei, was allerdings auch nicht nötig ist.
Es steht keine Größe dabei aber ich denke mal es hatte 450- 500 Gramm.


Danke

Hat das Steakhouse im CC auch einen Namen ??

Gruß
Scampi

mps Offline




Beiträge: 172

07.02.2014 18:40
#11 RE: nicht mehr lange... Antworten
strinsel Offline



Beiträge: 105

08.02.2014 15:18
#12 RE: nicht mehr lange... Antworten

War bisher dreimal im "The Steak House". Es gab für den Preis ab 45 Dollar immer die Wahl ob man eine Suppe oder einen Salat vorweg haben möchte. Zum Steak konnte man zwei Beilagen wählen. Die Steaks waren immer von guter Größe und super lecker.
Gruß
strinsel

Scampi Offline



Beiträge: 20

09.02.2014 00:23
#13 RE: nicht mehr lange... Antworten

Zitat von mps im Beitrag #11
"THE Steak House"

http://www.circuscircus.com/dining/the_steakhouse.aspx


Danke

Gruß
Scampi

Nummero_9 Offline



Beiträge: 540

17.02.2014 18:24
#14 RE: nicht mehr lange... Antworten

so, ich in leider auch wieder zurück aus Vegas...und vorneweg: ich war schlicht zu faul, die Videocam herumzutragen...bewegte Bilder wird es also keine mehr geben wie letztes Mal..versuche es aber mit ein paar Sätzen, was in der vergangenen Woche so alles passiert ist.
Flug ging am 07.02. von Zürich aus mit Swiss nach Chicago. Zum Glück hat sich das Wetter in Chicago beruhigt, ein paar Tage zuvor wurden noch x Flüge gecancelt..unterdessen war es aber nur noch eisig kalt, Schneefall oder gar Stürme blieben aus. Landung pünktlich, Immigration ging flott, nach 2 Fragen gings auch schon weiter. Am Zoll gings dann eher länger, der Koffer meines Kollegen und meiner wurden sehr sehr gründlich durchsucht..naja, mühsam, aber ok..Was ich dann so noch nicht erlebt hatte: wir mussten Terminal wechseln und der Koffer wurde erst im neuen Terminal wieder eingecheckt. Bis jetzt konnte ich dies überall immer direkt nach dem Zoll machen. Verbindung zum neuen Terminal ging flott mit einer Bahn. Der Flughafen machte auf mich eher einen alten, siffigen Eindruck. Der Weiterflug verzögerte sich leider um 40 Minuten..Die Zeit am Gate wurde sinnlos mit Casino War überbrückt..zusammen mit Tetris und Schach im Inseatentertainment flossen so doch schon einige Dollars zwischen meinem Kollegen und mir hin und her ;-) Angesehen habe ich mir auf dem ersten Abschnitt noch We are the Millers und Last Vegas..
Mit United ging es weiter nach Vegags. Ich finde die 3-3 Bestuhlung recht mühsam..hatte aber Glück mit einer schmalen, leisen jungen Dame..
In Vegas angekommen gings zum Rental Car Center. Und wieder einmal fragte ich mich, warum ich bei Dollar gebucht habe. Einerseits ist dort immer die längste Schlange (oder anders gesagt: die einzige, überall sonst hat mehr Angestellte als Kunden). Anderseits habe ich noch nie einen fähigen Mitarbeiter bei Dollar angetroffen. Da schläft mir jedes Mal fast das Gesicht ein. Habe mir fest vorgenommen, das nächste Mal nicht Dollar zu buchen.
Schlimm wurde es dann aber erst bei der Wagenausgabe. Kein einziges Fahrzeug stand auf den Plätzen von Dollar..einzeln tröpfelte jeweils wieder ein Wagen herein. Wir wartenen rund 45 Minuten, bis wir endlich unseren Wagen hatten. Hinter uns hatte sich eine Schlange von sicher 30 Leuten gebildet. Wenn das im selben Tempo weitergegangen ist, hatten die ihren Wagen nicht vor 03.00..Absolute Frechheit..so, jetzt aber genugt gefuttert, jetzt sind wir ja in Vegas..
Ab ins Flamingo. Habe noch niemals dort genächtigt, war nur ein paar mal durchs Casino und zu den Flamingos geschlendert. Das es nicht ein Luxushotel ist, war mir klar. So war ich dann auch positiv vom Zimmer überrascht, endlich mal ein Zimmer ohne Teppich..Die Aussicht hatten wir auf die Baustelle vom Bills/Gansevoort/Cromwell...kein Problem, will ja nicht zum Fenster rausschauen. Kurz frisch gemacht und runter gings..Zuerst mal ein Bierchen und dann in den Pokerroom. Überraschend viel Traffic..sehr gut. Wir haben bis morgens um halb 6 gespielt..und es lief sogar für mich, während der Kollege ein Suckout nach dem anderen kassierte...dies sollte sich aber in den nächsten Tagen ändern..

So, das war mal der erste Tag..weitere Berichte folgen, wohl aber nicht mehr so detailliert..

Chaccalas Offline



Beiträge: 300

17.02.2014 19:47
#15 RE: nicht mehr lange... Antworten

Dann mal sehen, wie es weitergeht....

Seiten 1 | 2
 Sprung  

www.info-kalifornien.de - www.info-florida.de - www.washington-reise.de
Last Minute - Wohnungen - www.paris-infoservice.de

Impressum/Datenschutz - Haftungsausschluss