Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Las Vegas Reisen - Hotels - Shows - Flüge und Touren online buchen

Las Vegas Hotels
Dez. - Preis/DZ inkl. Resortfee
Excalibur ab EUR 62
New York New York ab EUR 82
Rio ab EUR 67
Las Vegas Hotel Preisvergleich
Las Vegas Touren , Tickets und Transfers
Grand Canyon Helikopterflüge ab 299 US$
Grand Canyon Tagesausflug / Bustour
mit optionalen Skywalk ab Las Vegas ab 142 US$
Mystere™ Cirque du Soleil® - Show Ticket ab 90 US$
Touren ab Las Vegas + Show-Tickets
 

Willkommen im Las Vegas Forum von Vegas4You.de
Allgemeines Forum über die Spielerstadt Las Vegas in Nevada USA. Hier können Sie Fragen stellen, sich über Las Vegas informieren oder euch mit anderen Las Vegas Fans austauschen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in diesem Las Vegas Forum.
www.hotelbuchung-usa.de - www.newyork-reise.de

Las Vegas Rundflüge
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 967 mal aufgerufen
 Mietwagen, Buss, Monorail
gerry Offline



Beiträge: 1.098

17.04.2014 00:30
Versicherung bei Mietwagen Antworten

Hallo zusammen,

ich komme gerade wieder von Las Vegas zurück und hatte eigentlich wie immer bei ALAMO meinen Mietwagen bestellt und auch genommen.
Allerdings wurde ich erstmalig auf etwas (neues ?) von dem ALAMO Agenten angesprochen.
Er meinte das meine Versicherung >CDW< im Fall eines Unfalles wohl den Schaden am Mietwagen abdeckt,unabhängig von der Schuldfrage jedoch nicht die eventuell im Zusammenhang entstehenden Fremdschäden, also z.B. ein Schaden am gegnerischen Kfz. Ansprüche aus Personenschaden u.s.w. !


Ich sagte es bestehe doch eine Haftpflicht in dem gebuchten Paket.....ja aber wie erwähnt nochmals der Hinweis für eigene Schäden, nicht für anderen zugefügten Schäden.
Ich wollte dies nicht glauben, aber auch der Geschäftsführer der LAS ALAMO Vertretung ( übrigens ein deutscher ) gab mir die identische Auskunft.
Es wäre wohl mal so gewesen das diese Haftpflicht, die oft noch mit einer Zusatzsumme 1 - 2 Mio. aufgeführt war, auch solche Schäden deckt, aber das ist Schnee von gestern.
Diese Absicherung ist ZUSÄTZLICH zu buchen, in meinem Fall nannte diese sich EP /SLI Extended Protection und kostete
12,95 USD am Tag.
Somit sind dann Ansprüche die von dritten an mich gestellt würden bis zu einer Höhe von 1.000.000 USD abgesichert.

Also bitte darauf achten, geht meistens bei Internetangeboten unter bzw. findet nur im kleingedruckten Erwähnung.

Es gibt sicher Anbieter die diese dringend zu empfehlende Zusatzversicherung aktiv anbieten und entsprechend aufführen, bei meiner Buchung war dies nicht der Fall bzw. nicht zu erkennen.

Gerry

Honey15 Offline



Beiträge: 115

17.04.2014 07:19
#2 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

Moin moin Gerry

welches Paket hattest Du den bein Alamo gebucht ?? Standart ?

Wir haben für Juni das Gold / Masterpaket gebucht !!!



M.f.G.
Honey

JOK Offline




Beiträge: 320

17.04.2014 09:42
#3 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

Hallo gerry,

interessiert mich auch. Hattest du direkt bei Alamo (.de oder .com) gebucht? Welches Paket?
Das wäre ja ein Ding wenn wir zukünftig wirklich hier eine Aufzahlung haben müssen.

Gruß, JOK

JOK Offline




Beiträge: 320

17.04.2014 09:56
#4 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

Hallo nochmal,

ich hab ja für den nächsten Trip auch bei Alamo (über GermanWho) gebucht und jetzt nochmal meine Buchung studiert.

Hier steht u.a.:

Vollkasko/diebstahlschutz (usa:ohne Selbstbeteiligung) Inklusivleistungen

Erweiterte Haftpflichtversicherung (us/ca:Bis 1 Mio.$) Inklusivleistungen

Dann unter Terms & Conditions steht:

Erhöhte Haftpflichtversicherung (Extended Protection - EP /SLI)
Die erhöhte/erweiterte Haftpflichtversicherung ist eine Zusatzversicherung und deckt Ansprüche, die von Dritten an sie gestellt werden, bis zu einer Höhe von US$ 1.000.000 (LIS)


Sofern nicht im vorausgebuchten Paket enthalten betragen die Kosten der EP (optional) in Florida und in den anderen Bundesstaaten ca. 12,50 US$ pro Tag.


Bin ich da save?

JOK

Terribles-Maus Offline



Beiträge: 330

17.04.2014 12:50
#5 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

Hallo Gerry,

danke für die Info. Habe auch gleich meine Buchungsunterlagen gecheckt (gebucht Alamo über Sunnycars). Uff, ja bei mir ist ausdrücklich und sogar im englischen Part auch erwähnt, dass die SLI/EP mit enthalten ist.

Gruß
TM

mps Offline




Beiträge: 172

17.04.2014 18:01
#6 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

Ich achte bei der Buchung auch immer drauf und es ist so weit ich weiß bei den deutschen Autovermittlern Standard.

@gerry

Hast du auf der US Website gebucht? In den USA ist es doch generell so das derjenige der ein Mietwagen bucht nur sein eigenen Mietwagen versichern muss weil die Versicherung für den "Unfallparter" die eigene Versicherung übernimmt und deshalb nicht zugebucht werden muss. Deshalb sind auch die Preisunterschiede zwischen amerikanischen und deutschen Verleihern ziemlich groß.

gerry Offline



Beiträge: 1.098

18.04.2014 00:51
#7 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

hi

ich hatte über Holiday Autos gebucht, allerdings nun wohl das letzte mal, früher war dies ein deutsches Unternehmen in München und es gab nie irgendwelche Probleme.
Die Holiday Autos wurde komplett mit Namen an eine irische Gesellschaft verkauft.

Ich denke, wenn die EP / SLI bei Euch direkt aufgeführt ist seid Ihr save, bei mir war dies leider nicht der Fall.

Gruß Gerry

würdig Offline




Beiträge: 10

03.03.2016 18:19
#8 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

Wir buchen Autos auch immer über Holiday..

May the FOURCC be with you.

würdig Offline




Beiträge: 10

03.03.2016 18:20
#9 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

Achja und Sunnycars ein Mal...

May the FOURCC be with you.

usual Offline



Beiträge: 10

26.04.2016 19:12
#10 RE: Versicherung bei Mietwagen Antworten

Das Paket würde mich in der Tat auch interessieren!

 Sprung  

www.info-kalifornien.de - www.info-florida.de - www.washington-reise.de
Last Minute - Wohnungen - www.paris-infoservice.de

Impressum/Datenschutz - Haftungsausschluss