Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Las Vegas Reisen - Hotels - Shows - Flüge und Touren online buchen

Las Vegas Hotels
Dez. - Preis/DZ inkl. Resortfee
Excalibur ab EUR 62
New York New York ab EUR 82
Rio ab EUR 67
Las Vegas Hotel Preisvergleich
Las Vegas Touren , Tickets und Transfers
Grand Canyon Helikopterflüge ab 299 US$
Grand Canyon Tagesausflug / Bustour
mit optionalen Skywalk ab Las Vegas ab 142 US$
Mystere™ Cirque du Soleil® - Show Ticket ab 90 US$
Touren ab Las Vegas + Show-Tickets
 

Willkommen im Las Vegas Forum von Vegas4You.de
Allgemeines Forum über die Spielerstadt Las Vegas in Nevada USA. Hier können Sie Fragen stellen, sich über Las Vegas informieren oder euch mit anderen Las Vegas Fans austauschen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in diesem Las Vegas Forum.
www.hotelbuchung-usa.de - www.newyork-reise.de

Las Vegas Rundflüge
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 919 mal aufgerufen
 Reiseberichte
MrJinglez Offline




Beiträge: 6

25.04.2014 13:27
Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

Hallo zusammen!

Mein Name ist Peter (22Jahre alt, aus der Nähe von Aachen).
Ich bin neu im Forum und möchte euch gerne einmal meine Eindrücke zu meinem ersten USA Urlaub berichten.

Dies ist mein erster Reiebericht bzw.Reisetagebuch, ich hoffe ich schreibe nicht zu ausführlich oder unverständlich.
Ansonsten wünsche ich euch viel Spaß beim lesen und hoffe das es euch nicht langweilt.

Anfangen würde ich gerne mit einer kurzen Vorgeschichte und der Anreise, den rest werde ich noch ergänzen wenn ich die zeit dazu finde ! Wer also interessiert ist sollte zwischendurch immer einmal reinschauen.:-)



April 2013

Mein Vater rief mich an und fragte mich ob ich nicht Lust auf einen Urlaub hätte.
Klar wieso nicht, ein Urlaub kann ja nicht schaden!
Er hatte mir nur noch nicht verraten wo es hingehen soll.
Ich nahm an das wir eventuell nach Disneyland in Paris fahren würden, da wir als ich noch klein war zwei mal dort waren und ich immer nochmal dorthin wollte.
Zwischendurch grübelte ich immer wieder wohin es uns denn verschlagen würde, auch an die USA habe ich gedacht aber dies schien mir unmöglich.

Mai 2013

Im Mai war ich bei meinem Vater und er verriet mir endlich wohin es ging.
Wir tranken einen Kaffee und redeten. Dann frage er mich was ich denn glauben würde wohin es geht.
Ich antwortete mit Disneyland Paris, London oder ähnliches.
Er zeigte auf seine Tasse die er aus seinem letzten Las Vegas Urlaub mitgebracht hat, ich hielt es nicht für möglich und dachte es wäre ein Scherz, war es aber nicht! :D
Die Vorstellung endlich da zu sein wo ich schon mein Leben lang hin wollte war unbeschreiblich.
Bei mir dreht sich alles um die USA, kein Land fasziniert mich so sehr wie dieses, einfach der Wahnsinn!


05.Juni 2013, 21:00 Uhr

Die Koffer sind gepackt, die Vorfreude ist riesig. Noch ein paar Stunden schlafen und dann geht es los.
Zum ersten mal geht es in die USA, vor Aufregung kriege ich kaum ein Auge zu. Je mehr ich darüber nachdenke umso nervöser werde ich.
Der erste reale Flug in einem Flugzeug. 11h am Stück in der Luft. Wird alles gut gehen und wie vertrage ich diese lange Reise?
Diese Fragen beschäftigten mich noch den ganzen Abend bis ich irgendwann endlich einschlief.


06.Juni 2013, 01:00 Uhr

Der Tag dem ich seit meiner Kindheit entgegen fieberte ist endlich gekommen.
Nach gerade einmal zwei Stunden Schlaf quälte ich mich aus dem Bett und wartete bei einer Tasse Kaffee darauf das mein Vater mich abholt.
Während mein Vater die Koffer einlud verabschiedete ich mich von meiner Familie.

02:00Uhr

Nach eineinhalb Stunden Autofahrt von Aachen nach Amsterdam waren wir am Flughafen Schiphol angekommen.
Wir gaben unsere Koffer auf und bekamen unsere Flugtickets.
Während unserer Wartezeit aßen wir in einem leckeren Bistro und erkundeten die Shops im Terminal.

05:00Uhr – Boarding!

Auf durch die Sicherheitskontrollen und ab in den Flieger!
Durch meine langjährige Erfahrung im Flugsimulator kannte ich die Abläufe des Fliegens, mit einem sicheren Gefühl
suchte ich mir meinen Platz und verstaute unser Gepäck.

Ready for Take-Off, auf in die USA!

Nach den ersten vier Stunden Flug packte mich dann jedoch die Müdigkeit und ich schlief ein.
Jedenfalls für eine halbe Stunde, da mein Hintermann ständig gegen den Sitz kam und mich in regelmäßigen Abständen durchrüttelte.
Naja, wenigstens konnte ich dank des Premium Comfort Paketes meinen 1,97cm großen Körper austrecken! :D
Zwischendurch schoss ich immer wieder einige Fotos,drehte kleine Videoclips, hörte Musik oder guckte Filme.
Angekommen über Kanada flogen wird dann über das riesige Hudson Bay weiter in Richtung USA.

Über Nevada konnte ich aus dem Flugzeug den Hoover Damm betrachten.

Da ich im Flugzeug aber vorne links saß, konnte ich während der Landung in Las Vegas leider nur die unspektakuläre Seite der Stadt sehen.

Las Vegas – Mittag

Da waren wir. Der lange anstrengende Flug war vorüber, voller Neugier betrachtete ich während des Taxiing das geschehen am Flughafen.
Nach einer Rechtskurve sah ich dann zum ersten mal die Hotels in Las Vegas.
Der blick in Richtung Strip war erstaunlich, ich konnte mir nicht vorstellen das ich dort war.
Alles lief ab wie in einem Traum, ich war sprachlos.
Der Aufenthalt an der Immigration und der Sicherheitskontrolle war mit 45 Minuten zum Glück schnell erledigt.
Wir holten unsere Koffer und verließen den Flughafen.
Das erste mal auf amerikanischem Boden, was für ein Gefühl!


Fortsetzung folgt! (Tag1)

gueny Offline



Beiträge: 451

25.04.2014 19:57
#2 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

Hi peter!


Toll geschrieben, freue mich auf die Fortsetzung.


Ich kann dich voll und ganz verstehen, usa ist einfach das genialste land der Welt:-):-)


Habe auch immer fernweh nach rüber :-):-)


Lg aus dem ösiland


Gueny

MrJinglez Offline




Beiträge: 6

25.04.2014 21:14
#3 1 Antworten

1

1

gueny Offline



Beiträge: 451

25.04.2014 21:47
#4 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

Cool,,,

Wir waren auch schon im luxor 2007,,,,und 2013 im excalibur,,,das war spitze lg

JOK Offline




Beiträge: 320

26.04.2014 09:08
#5 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

Hallo Peter,

erstmal willkommen im Forum.
Dein Bericht ist klasse und gleichzeitg ein schöner Einstand.
Ich werde gespannt mitlesen, weiter so.

JOK

mps Offline




Beiträge: 172

26.04.2014 09:09
#6 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

Super geschrieben, danke. Tolles Bild auch vom Flugzeug auf den Hoover Dam.
Deine Erfahrung mit dem Luxor deckt sich mit meiner. War dieses Jahr dort und es hat mir echt gut gefallen.
Eine Frage zur Klimaanlage. Ich hatte ein Zimmer zur Südseite, da hatte die Klimaanlage schon arg zu kämpfen (und das im März). Wie war es da bei euch?

MrJinglez Offline




Beiträge: 6

26.04.2014 12:14
#7 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

@JOK
Hallo, vielen Dank!
Freut mich das es dir gefällt!

Ich versuche wenn ich die Zeit finde immer etwas zu schreiben.
Leider ist seit dem Urlaub schon fast ein Jahr vergangen, ich gebe aber mein Bestes an alles zu denken. :-)
Schade finde ich nur, dass man nur zwei Fotos in pro Beitrag einfügen kann. Gibt es da eventuell noch eine andere Lösung?

MrJinglez Offline




Beiträge: 6

26.04.2014 12:26
#8 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

@mps
Danke auch!

Ich werde mal gucken ob ich meine Urlaubsbilder nicht irgendwo hochladen kann wo sie dann jeder sehen kann.
Insgesamt habe ich über 2000 Fotos und Videos gemacht.:-D
Einige meiner ersten Videos befinden sich auf meinem Youtube Kanal, den Rest kann ich leider nicht hochladen da es sonst zu Copyright verstößen käme. :-/ (http://www.youtube.com/user/TheGamerBase/videos)

Unser Zimmer befand sich auf der Ostseite mit Blick auf den Flughafen und rechts und links den Strip.
Bei einer Außentemperatur von täglich um die 40°C+ lief die Klimaanlage den ganzen Tag.
Sie war nicht mehr die neuste und gab auch manchmal einige komische Geräusche von sich,
funktioniert hat sie jedoch ohne Probleme.

MrJinglez Offline




Beiträge: 6

26.04.2014 12:30
#9 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

@gueny
Hallo und Dankeschön :-)

Da dies mein erster Reisebericht/Tagebuch ist hatte ich erst meine Bedenken ob ich überhaupt mal damit anfangen sollte.
Schön das es Anklang findet, meine Erfahrungen mit Gleichgesinnten zu teilen nimmt mir etwas das Fernweh! :-)

Schöne Grüße!

Peter

gerry Offline



Beiträge: 1.098

28.04.2014 00:32
#10 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

hi Peter,

ich habe Deine Berichte mit etwas schmunzeln gelesen, es ist toll welche Begeisterung da zu spüren ist und Deine Lust auf diese Stadt deutlich zum Ausdruck bringt.
Schreib weiter und lass uns an Deiner Freude und Begeisterung teil haben.
Danke dafür !

Übrigens, viele werden Dich sicher um Deinen Dad beneiden , mir hat vor nun nahezu 30 Jahren niemand diese Chance geboten und wenn mein Job mich nicht nach Las Vegas gebracht hätte.....wären die nun über 100 Aufenthalte niemals zustande gekommen und selbst nach den vielen Besuchen liebe ich diese Stadt immer noch.

Dir viel Spass im Forum

Grüssle >Gerry

gueny Offline



Beiträge: 451

18.05.2014 14:49
#11 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

Wann gehts endlich weiter :-)


Gruss gueny

MrJinglez Offline




Beiträge: 6

18.05.2014 17:00
#12 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

@gueny Sehr wahrscheinlich erst nach dem 27.5.2014. Habe momentan leider wenig Zeit dank der Zwischenprüfung nächste Woche :-/ Spätestens danach geht es aber weiter !!!

gueny Offline



Beiträge: 451

18.05.2014 17:39
#13 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

Freu mich schon sehr:-):-)


Lg gueny


Achja und alles gute für deine prüfung ;-)

Tamara-AL Offline



Beiträge: 118

31.05.2014 14:00
#14 RE: Mein erster Reisebericht bzw. Tagebuch! Antworten

Ich freue mich wenn's weiter geht 😀

Liebe Grüße,
Tamara

 Sprung  

www.info-kalifornien.de - www.info-florida.de - www.washington-reise.de
Last Minute - Wohnungen - www.paris-infoservice.de

Impressum/Datenschutz - Haftungsausschluss