Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Las Vegas Reisen - Hotels - Shows - Flüge und Touren online buchen

Las Vegas Hotels
Dez. - Preis/DZ inkl. Resortfee
Excalibur ab EUR 62
New York New York ab EUR 82
Rio ab EUR 67
Las Vegas Hotel Preisvergleich
Las Vegas Touren , Tickets und Transfers
Grand Canyon Helikopterflüge ab 299 US$
Grand Canyon Tagesausflug / Bustour
mit optionalen Skywalk ab Las Vegas ab 142 US$
Mystere™ Cirque du Soleil® - Show Ticket ab 90 US$
Touren ab Las Vegas + Show-Tickets
 

Willkommen im Las Vegas Forum von Vegas4You.de
Allgemeines Forum über die Spielerstadt Las Vegas in Nevada USA. Hier können Sie Fragen stellen, sich über Las Vegas informieren oder euch mit anderen Las Vegas Fans austauschen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in diesem Las Vegas Forum.
www.hotelbuchung-usa.de - www.newyork-reise.de

Las Vegas Rundflüge
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 748 mal aufgerufen
 Willkommen im Forum
LisaVeg Offline




Beiträge: 10

17.07.2015 14:44
Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hallo zusammen!

Ich bin Lisa (32) und komme aus Berlin. Hab im Internet nach Informationen über Vegas gesucht und bin dadurch auf dieses Forum gestoßen. Nach langem Hin und Her habe ich mich endlich dazu entschlossen, einen Trip in die Stadt der Träume zu machen. Ich reise mit einer guten Freundin von mir, die allerdings auch noch nie dort gewesen ist. Hoffe, hier ein paar Tipps für unsere Reiseplanung zu bekommen und neue Bekanntschaften zu schließen.

Viele Grüße
Lisa

Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

Richi Rich Offline



Beiträge: 154

18.07.2015 19:17
#2 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hallo LisaVeg

Herzlich willkommen hier.

Wann soll es denn nach Las Vegas gehen.

Gruß
Richi Rich

gueny Offline



Beiträge: 451

19.07.2015 09:39
#3 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Herzlich willkommen :-)



LG gueny

LisaVeg Offline




Beiträge: 10

20.07.2015 17:49
#4 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hallo zusammen.

Vielen Dank für die nette Begrüßung
Wir dachten an Mitte Oktober, da meine Freundin am 15. Geburtstag hat und es für sie das größte Geschenk überhaupt wäre. Wir würden gern für zwei Wochen hin, damit man auch genug Zeit hat sich die ganze Umgebung anzuschauen. Brauchen aber noch einen genauen Zeitplan und eine Liste mit allem, was wir unbedingt sehen möchten. Es gibt einfach noch so viel zu tun.... Hoffe aber, dass wir es in der kurzen Zeit noch schaffen, alles ordentlich zu planen. Wann fangt ihr denn eigentlich so an mit eurer Reiseplanung? Hätten wir uns vielleicht schon früher in Bewegung setzen müssen?

Viele Grüße
Lisa

Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

runningfreak Offline



Beiträge: 115

22.07.2015 16:11
#5 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hallo willkommen im Forum
mit der Reiseplanung halte ich es so, dass ich mich zuerst um das naheliegende, also den Flug kümmere. Wenn du den hast kannst du alles andere darum bauen. Wenn du nicht Charter nimmst, wie bei Condor sondern mit Linie fliegst, musst du vielleicht schieben, einen Tag mehr oder weniger einplanen, so dass das als erster erledigt werden muss. Das würde ich jetzt schnell über die Bühne bringen. Dann stehen die Urlaubstage fest und du kannst Hotels buchen oder reservieren. Ein Auto was in den USA auf jeden Fall dazugehört, geht immer kurzfristig. Da herrscht kein Mangel. Außerdem brauchst du natürlich einen Reisepass, die ESTA Registrierung und eine Kreditkarte. Schreib mal was ihr euch so vorgestellt habt. Ihr wollt bei 2 Wochen ja sicherlich auch mal aus Vegas raus und vielleicht den ein oder anderen Nationalpark besuchen, denn drumrum gibts jede Menge zu sehen und zu besichtigen.
Mir macht schon die Planung immer eine Menge Spass
Grüße runningfreak

JOK Offline




Beiträge: 320

23.07.2015 10:55
#6 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hallo Lisa,

welcome to the Forum!
Oktober ist ne gute Zeit. Ich buche auch zuerst den Flug und dann den Rest drum rum.
Als Tipp kann ich Expedia Click & Mix empfehlen. Hab da den nächsten Trip vor kurzem gebucht:
4 Personen ab/bis Stuttgart mit Delta, Mietwagen MiniVan für 10 Tage und die ersten 3 Übernachtungen im Luxor. Das Ganze im März 2016 für 672€ pro Nase.

Gruß, JOK

runningfreak Offline



Beiträge: 115

23.07.2015 13:10
#7 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hallo JOK

das war günstig was du da gebucht hast. März ist noch Vorsaison aber trotzdem guter Preis. Ja an die Kombiangebote hab ich bei meinem Post gar nicht gedacht, die sind inzwischen oft unschlagbar, aber man ist damit halt nicht so flexibel. Ich hab bisher immer alles einzeln gebucht, weil ich auch immer bestimmte Hotels in Vegas im Auge hatte.
Lisa hat halt einen relativ fixen Termin vor Augen und sollte sich schnellstmöglich um den Flug bemühen. Vielleicht findet sie ja einen deratiges Angebot mit Flug, Mietwagen und Hotel

Gruß runningfreak

LisaVeg Offline




Beiträge: 10

23.07.2015 14:49
#8 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hallo zusammen.
@JOK: Das klingt ja nach einem echt unschlagbaren Angebot. Hätte nicht gedacht, dass man mit so wenig Geld auskommt, normalerweise sind die Preise da ja um einiges höher.

@runningfreak: ALso in Vegas würden wir uns natürlich erst die typischen Sehenswürdigkeiten ansehen. Ansonsten stehen der Hoover Staudamm, Death Valley, Grand Canyon und Zion Nationalpark ganz oben auf unserer Liste. Einiges könnte man bestimmt auch als eine Art Tagesausflug planen. Wie wir das ganze zeitlich planen, steht aber leider auch noch nicht fest. Ich würde mir auch soo gerne den Yosemite Nationalpark anschauen. Dafür müsste man aber auf jeden Fall einen zusätzlichen Flug buchen und ich weiß nicht, ob unsere Reisekasse das überhaupt hergibt. Sind die Inlandsflüge denn teuer?

Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

runningfreak Offline



Beiträge: 115

24.07.2015 10:22
#9 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hallo Lisa
also lass dich von diesm Angebot jetzt nicht zu sehr blenden, denn Oktober ist in Vegas immer noch Saison, März ist da noch erheblich billiger und die Buchung betraf 4 Reisende, so dass Kosten für Mietwagen und Hotel besser zu verstecken war. Es ist ja auch noch ne lange Zeit hin bis März 2016; für Oktober deises Jahr würde es mich wundern, wenn du so was günstiges findest, ausschließen will ich es nicht.

Zu deiner Reiseplanung mal was grundsätzliches. Die Entfernungen in den USA sind nicht zu unterschätzen. Von Vegas aus geht als Tagesausflug der Hoover Dam und auch noch das Death Valley, das ist aber schon grenzwertig, da musst du früh morgens los und kommst wenn du dir dort in Ruhe einiges ansehen willst spät erst zurück. Zion und Grand Canyon gehen als Tagesausflug definitiv nicht, da sollstest du eine Rundreise planen etwa so:
Ein paar Tage am Anfang in Vegas zum kennenlernen akklimatisieren (Jetlag) etc. und dann entweder nach Norden in den Zion fahren, den besichtigen, erwandern dort übernachten dann weiter fahren evt. in den Bryce Canyon , der ist nicht mehr so weit entfernt auch dort besichtigen und wandern und dann kannst du zum Grand Canyon Wenn das vernünftig über die Bühne gehen sollte dann bei jedem Park 2 Übernachtungen einplanen, denn du musst berücksichtigen, dass du nach der Anfahrt meist erst am Nachmittag irgendwo ankommst und dann bleibt zur Besichtigung kaum noch Zeit außer du bist einen zusätzlichen Tag dort. Die Nationalparks sind ja auch riesig, da macht man sich von hier aus gar keine Vorstellungen über die Ausmaße.Du willst das ganze doch auch genießen und nicht eine Liste abhaken. Also weniger vornehmen dafür mehr Muße du kannst ja wiederkommen. Den Yosemeti weglassen, das ist bei der geplanten Zeit von 2 Wochen nicht drin, der ist einfach zu weit weg. Nach den Nationalparks dann zurück nach Vegas und dort die restliche Zeit verbringen. Dann hast du einen tollen und erlebnisreichen Urlaub vor Augen, mit quirliger verrückter Stadt und Natur zu sattsehen. Zu den Parks und dem agnzen drumrum kann ich dir unendlich viele Tips geben, ich war bislang 14 mal in den USA davon 9 mal im Westen mit umfangreichen Rundreisen

Grüße runningfreak

JOK Offline




Beiträge: 320

24.07.2015 12:49
#10 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hi Lisa,

runningfreak hat recht.
Das Angebot ist im Oktober sicherlich etwas teurer. Aber trotzdem ist das Click & Mix preislich immer eine Alternative.
Mit der Planung und dem Rundreiseprogramm hat runningfreak auch Recht: Weniger ist mehr und die Rundreisen im Westen der USA sind einfach auch mehrere wenn nicht viele Urlaube wert.
Grundsätzlich gibt es diejenigen, die Vegas mir rein nehmen und anschließend sagen: Da muss ich nicht nochmal hin, ist alles so künstlich, jetzt hab ichs mal gesehen, oder auch bin ja kein Zocker.
Und dann gibt es noch die anderen, das sind die in diesem Forum. Die sagen: ohne Vegas gibt's es keine USA-Westen-Reise. Zu welcher Gruppe du gehörst wirst du anschließend wissen.
Wie viele andere hier auch war ich zig mal in Vegas, öfters nur Vegas aber auch oft mit anderen Zielen. Aber ich hab noch lange nicht alles durch und auch Vegas selbst erlebe ich heute anders als in den Anfängen. Fahr einfach hin und sieh selbst, du kannst nicht viel falsch machen außer dass du dir zu viel vornimmst!

JOK

runningfreak Offline



Beiträge: 115

24.07.2015 15:07
#11 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Danke JOK
besser kann man es nicht zusammenfassen. Und mit dem Click & Mix hast du auch recht, das ist schon günstig. Solche Kombiangebote gibts es inzwischen häufiger. Man muss halt immer rechnen.
Ich hab mir vor unserer ersten USA- Reise den Reiseführer Grundmann Westen der USA gekauft. Der enthält jede Menge Tips und Anregungen für die Individualreise. Ist nicht ganz billig aber meiner Meinung nach sein Geld Wert. Wurde zwischenzeitlich mehrfach auf den neuesten Stand gebracht. Und der schreibt zu Vegas auch: egal wie das Urteil am Ende ausfällt einen Besuch ist die Stadt auf jeden Fall wert. So long mich und meine Frau hat das Vegas-Fieber auf jeden Fall gepackt und egal was ich im Westen unternommen habe und weiter unternehme Vegas ist immer ein Bestandteil. Also Lisa mach es und lass das Ganze auf dich einwirken

runningfreak

runningfreak Offline



Beiträge: 115

24.07.2015 15:48
#12 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Ach es gibt noch was was ich loswerden wollte
Ein Individualurlaub in den USA ist schon mit Aufwand verbunden. Aber alleine die Planung macht Spass und dann gibt es einen Effekt der auch toll ist. Wenn man Linie fliegt, ist man spätestens nach der Umsteige auf den inneramerikanischen Flug schon etwas abgetaucht und assimiliert in den Staaten. Meist nur noch Amerikaner auf dem Flug. Bei der Ankunft wartet keiner mit einem Schild wie bei den Pauschalreisen in Europoa Bus tralala. Man ist alleine und wird schon fast nicht mehr als Tourist erkannt. Bei der Mietwagenübernahme macht sich keiner die Mühe dir das Auto groß vorzustellen und zu erklären. Du suchst dir meist eines aus der gebuchten Kategorie aus, übernimmst, wirst am Ausfahrtschalter gecheckt und dann dir überlassen, spätestens dann bin ich richtig dort.

runningfreak

LisaVeg Offline




Beiträge: 10

28.07.2015 14:25
#13 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Das sind tolle Tipps, danke ihr zwei!

Ihr habt da genau den Punkt angesprochen, den ich am meisten fürchte. Dieses "ich habe mir Tausende von Sachen vorgenommen und muss sie unbedingt, auf Teufel komm raus, alle sehen bzw. besichtigen". Andererseits möchte ich natürlich auch viele Orte sehen und die freie Zeit richtig genießen.

@runningfreak: Die vielen Optionen der Reiseplanung, die du mir da zusammengestellt hast, klingen wirklich super. Ich werd sie mir heute Abend mal ausdrucken und möglichst bald mit meiner Freundin besprechen. Und dass die Planung so richtig Spaß machen kann, stimmt natürlich. Ich sag immer, dass die Vorfreude fast schon die schönste Freude ist.

Viele Grüße
Lisa

Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt.

furry30 Offline



Beiträge: 111

09.09.2015 00:21
#14 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Hi Lisa,

herzlich Willkommen ;-)

Wie ist der Stand der Planung bei Euch ?

Ich bin mal gespannt, wie eure Meinung nach der ersten Reise ist.
Da ich noch weiß, wie es bei uns wahr ;-)

Viel Spaß bei der Tour.
VG
furry

runningfreak Offline



Beiträge: 115

11.09.2015 14:31
#15 RE: Ein neuer VegasFan :) Antworten

Ja Lisa würde mich auch mal interessieren, ob du nun deinen Plan in die Tat umsetzt.

Unsere erste USA-Reise war gemeinsam mit Bekannten im Jahr 1996. Wir haben den Westen mit einem Minivan erkundet, fast 4 Wochen lang und natuerlich viel zu viel hineingepackt. So ist es halt meist beim ersten Mal. Danach war ich immer alleine mit meiner Frau unterwegs und wir haben die Stationen, die beim ersten Mal zu kurz kamen erneut angesteuert und neues unternommen. Das Amerika-Fieber hat uns definitiv gepackt.

Gruss runningfreak

«« Gruezi!
 Sprung  

www.info-kalifornien.de - www.info-florida.de - www.washington-reise.de
Last Minute - Wohnungen - www.paris-infoservice.de

Impressum/Datenschutz - Haftungsausschluss